email@pfiff-reisen.de
+49 251 764040

Busanreise in die Pfiff-WinterSportClubs

Pfiff_Bus_1
Pfiff_Bus_2
Pfiff_Bus_3

pfiff_icon_bustelefonnummern
Die Rufnummern der Busse in die
Pfiff–WinterSportClubs findet Ihr hier.

pfiff_icon_buszeiten
Liste der Busankunftszeiten
in den Reisezielen findet Ihr hier.

Bus-Komfort

Ihr reist in einem unserer Reisebusse die alle einem hochwertigen Standard entsprechen. So bieten diese Platz für 48- 52 Personen und verwöhnen trotzdem jeden einzelnen mit ausreichend Platz und Beinfreiheit, damit ihr so angenehm wie möglich in den Skiurlaub reisen könnt. Die Lehnen an den Sitzen sind verstellbar, damit ihr während der langen Nacht-Fahrt auch zu genügend Schlaf kommt, denn der erste Skitag wartet schon am darauffolgenden Tag auf euch.

Alle unsere Busse sind Nichtraucherbusse, aber durch Stops an weiteren Zustiegsorten sowiedurch ausreichende Pausen kommen auch die Raucher unter euch nicht zu kurz.

 

Ein Wort zum Umweltbewusstsein

Die Alpen ziehen alljährlich rund 100 Millionen Touristen an, rund ein Drittel davon sind Wintersportler. Tourismus ohne Verkehr ist nicht möglich. Wie bei vielen anderen Freizeitvergnügen auch ist es grade der Individualverkehr, der die größten Umweltbelastungen hervorruft. Ungefähr 75% der CO² Emissionen des Wintertourismus entstehen bei der An- und Abreise.
Jeder Wintersportler kann durch Hinterfragen seiner Reise- und Fahrgewohnheiten zur Verringerung des CO²- Ausstoßes beitragen. Weniger und dafür längere Aufenthalte tragen ebenso dazu bei wie die Bildung von Fahrgemeinschaften und die Wahl umweltfreundlicher Verkehrsmittel. Hier stellt der Reisebus die umweltfreundlichste Alternative dar.

Die Anreise

Hin- und Rückfahrt über Nacht. Die modernen Fernreisebusse starten am Abreisetag (meist freitags) abends. Ankunft am Zielort ist der nächste Morgen. In den WinterSportClubs werdet ihr mit einem Frühstücksbuffet begrüßt. Danach könnt ihr schon ab ca. 10.00 Uhr den ersten Skitag genießen. Die Zimmer können, sobald alle Räume gereinigt sind, am Nachmittag bezogen werden.
Den Abfahrtstag könnt ihr ebenfalls noch als vollen Skitag nutzen. Der Bus fährt um ca. 18.00 Uhr ab und ist am folgenden Morgen, dem Rückkunfttag, (meist Sonntag) wieder zu Hause. Vor dem Skifahren (09.30 Uhr) wird schon das Zimmer verlassen. Für die Gepäckunterstellung und Umkleide- bzw. Waschgelegenheiten nach dem letzten Skitag sorgen wir.
In unseren WinterSportClubs kommen alle Gäste vor der Abreise noch in den Genuss eines stärkenden Eintopfs. Auf diese Weise könnt ihr in einer Urlaubswoche volle 8 Skitage genießen.

Buszustiegsorte Pfiff-WinterSportClubs

Les Crosets
Hamburg (Zugzubringer bis Essen)
mit Bahncard
+120 €

Hamburg (Zugzubringer bis Essen)
ohne Bahncard
+135 €

Berlin (Zugzubringer bis Essen)
mit Bahncard
+120 €

Berlin (Zugzubringer bis Essen)
ohne Bahncard
+135 €

Hannover (Zugzubringer bis Essen)
mit Bahncard
+75 €

Hannover (Zugzubringer bis Essen)
ohne Bahncard
+135 €

Göttingen (Zugzubringer bis Essen)
mit Bahncard
+120 €

Göttingen (Zugzubringer bis Essen)
ohne Bahncard
+109 €

Kassel (Zugzubringer bis Essen)
mit Bahncard
+75 €

Kassel (Zugzubringer bis Essen)
ohne Bahncard
+90 €

Bielefeld +30 €

Münster +20 €

Dortmund +15 €

Düsseldorf +15 €

Essen +15 €

Köln +15 €

Frankfurt +0 €

Karlsruhe +0 €

Freiburg +0 €

Basel +0 €

Bern +0 €

Gilt nur für Reisen, die von Pfiff-Reisen veranstaltet werden. Mindestzahl pro Einstiegsort: 15 Personen. Sollte der Transfer von einem der mit Aufpreis belegten Zustiegsorte mal nicht zustande kommen, senden wir Euch ohne weiteren Aufpreis ein Bahnticket zum nächsten Zustieg. Den Transfer ab/ an Hamburg führen wir in dieser Saison nur mehr mit der Bahn durch:

 

Buszustiegsorte andere Ziele

Die Busabfahrtsorte sowie die Abfahrtsortzuschläge erfahrt Ihr jeweils unter den Leistungsbeschreibungen der Reiseziele.
Ist die Busanreise inklusive?

Seit dieser Saison findet ihr auf unseren Seiten die Pfiff-Icons. Diese zeigen euch an, ob die Busfahrt inklusive ist oder nicht.

Grünes Icon: Busanreise inklusive.
Gelbes Icon: Busanreise ist zubuchbar.
Rotes Icon: Busanreise ist nicht möglich.

Die jeweiligen Zuschläge, für die verschiedenen Zustiegsorte entnehmt ihr bitte den Leistungen.

Wie viel Gepäck kann ich mitnehmen?

Pro Person können 1 Koffer oder 1 Reisetasche (max. 20 kg), 1 Wintersportausrüstung und 1 Handgepäck transportiert werden. Das Handgepäck muss im Deckenfach verstaubar sein. Mehr geht wegen des zulässigen Gesamtgewicht des Busses nicht. Nicht mitgenommen werden auch zu "Koffern" umfunktionierte Boardbags oder Skisäcke. Ob eine Mitnahme möglich ist, entscheiden jedoch allein die Busfahrer unter Berücksichtigung des Laderaums und des max. zulässigen Gesamtgewichtes des Busses.Die Beladung des Busses erfolgt durch die Busfahrer. Die Fahrgäste sind jedoch verpflichtet, die ordnungsgemäße Verladung Ihres Gepäcks zu beaufsichtigen sowie ggf. bei der Umladung des Gepäcks behilflich zu sein.