email@pfiff-reisen.de
+49 251 764040

Skiurlaub in Les Crosets

Unterkünfte für den Skiurlaub in Les Crosets

Montriond

Umgeben von Liften und Pisten mit leichten bis anspruchsvollen Abfahrten liegt auf 1700m der WinterSportClub Montriond in bester Lage mitten im Herzen des Skizirkusses Portes du Soleil.

› Weitere Infos

Skiurlaub im schweizerischen Les Crosets

Ski ohne Grenzen bedeutet das grenzüberschreitende Skigebiet "Portes du Soleil". Das größte Skigebiet Europas beinhaltet 12 französische und schweizer Wintersportorte mit zusammen mehr als 650 Pistenkilometern. Das Skigebiet ist mit einem einzigen Skipass befahrbar. 300 Pisten versprechen eine unendlich große Vielfalt. Obwohl die Pisten in Höhenlagen zwischen 1.000 und 2.460 m liegen, ist die Schneesicherheit von Dezember bis Anfang Mai gegeben, da sowohl die Schneewolken aus dem Norden, als auch aus dem Westen hier abschneien. Im Durchschnitt fällt hier viel mehr Schnee als in höheren Regionen. Der Ort Les Crosets befindet sich direkt im Skigebiet und somit kann man morgens direkt vor der Haustür starten und seine letzte Abfahrt vor dem Skikeller beenden.

Wer findet was in dem Skigebiet Portes du Soleil rund um Les Crosets?

In dem Tal um Les Crosets herum gibt es gleich 8 blaue und rote Pisten, perfekt für die Einsteiger, die direkt vom Haus aus starten können. Auch an schwierigeren Pisten hat das Gebiet so einiges zu bieten. Ein besonderes Highlight ist die "Schweizer Wand", die streckenweise eine Steigung von über 100% besitzt und im Einstieg mit bis zu zwei Meter hohen Huckeln ausgestattet ist. Die gigantische Piste wird nicht präpariert und stellt eine Herausforderung selbst für die Profis dar. Nicht nur die Geländefahrer kommen in ihrem Skiurlaub auf zahlreichen Abfahrten auf ihre Kosten. Portes du Soleil lässt die Herzen der Snowboarder und Freeskier höher schlagen. Im Skigebiet gibt es um die 30 Snowparks und einige Strecken für Boarder- und Skicross. Direkt in Les Crosets befindet sich der "Superpark", welchem auch die weltbesten Freestyler manchmal einen Besuch abstatten. Einmal in der Woche findet von Les Crosets bis Champéry/Planachaux das Nachtskifahren bis 21:30 Uhr statt. 20km Pisten werden für dieses Ereignis geöffnet. Im Skigebiet gibt es zahlreiche Hütten mit atemberaubendem Bergpanorama, wo sich Mittags getroffen werden kann.

Skipass

Die Skipasspreise für Portes du Soleil (Les Crosets) findest du in der unten stehenden Tabelle.
Du kannst deinen Skipass bei der Onlinebuchung anzahlen. Vor Ort gibst du nach Ankunft beim ersten Frühstück bekannt, für wie viele Tage du deinen Skipass möchtest. Während du frühstückst besorgen wir die Pässe und die Reiseleitung händigt ihn dir aus.
So verhindern wir lange Wartezeiten und du kannst direkt auf die Piste.
Für angezahlte Skipässe ab 5 Tagen Gültigkeit gibt es zudem 5% Nachlass.
Fotos für den Skipass sind erst ab mehr als 8 Tagen obligatorisch.

Für Familienskipässe gilt:
Mindestens 4 Personen, gleiche Namen oder Familienstammbuchauszug, mindestens 2 Vollzahler

Hinweis Skipässe:
Aufgrund der stark volantilen Kursentwicklung des Schweizer Franken gegenüber dem Euro in den letzten Jahren, können wir die Skipässe in der Schweiz nicht zu festen Europreisen anbieten.
Du kannst am Anreisetag spontan entscheiden, welchen Skipass für wie viele Tage Du gerne nutzen möchtest. Wartezeiten entstehen nicht ­­ es sind ausreichend blanko Skipässe für die verschiedenen Zeiträume vorrätig. Die Skipässe kannst du dann in Schweizer Franken oder zum tagesaktuellen Eurokurs bezahlen. Damit du nicht mit viel Bargeld anreisen musst geben wir dir die Möglichkeit im Voraus eine Anzahlung für den Skipass (200 Euro bzw. 250 Euro) zu leisten, denn Kartenzahlung ist nicht möglich. Zudem erhälst du bei geleisteter Skipassanzahlung 5% Nachlass auf den Individualpreis.
Vor Ort wird dann deine Anzahlung mit dem gewählten Skipass verrechnet. Eine etwaige Überzahlung bekommst du direkt erstattet.

Freeriding

In speziellen Wochen bieten wir für Euch ein Freerider-Spezial an. Ungespurte Hänge entdecken, Tiefschneeabfahrten genießen und interessante Geländeabfahrten abseits der Pisten finden. Das ist Freeriden! In Les Crosets ist die „Basis-Station“ für ein individuelles und besonderes Skivergnügen.

Folgende Varianten werden vor Ort angeboten:

Freeride-Intro:
Schwerpunkt ist eine Mischung aus Pisten- und Geländefahren.
Die Teilnehmer probieren Freeriden aus.
So eine Art „Schnupper-Freeriden“ – 1-tägig, max. 5 Pers.,
Voraussetzungen: sicheres und paralleles Fahren auf der Piste

Freeride-Basic:
Schwerpunkt ist die Technik/Methodik des Skifahrens abseits der Piste.
Erste Erfahrungen im Gelände werden gemacht. Max. 5 Pers. – 1-2 Tage
Voraussetzungen: sicheres paralleles Fahren und Kurzschwung auf allen Pisten.

Freeride-Select:
Dieses „Freeriden“ richten sich an Skifahrer, die bereits einige Erfahrung im Gelände bzw. im Tiefschneefahren haben.
Schöne Hänge und Varianten im Portes Du Soleil werden gefahren. Bei Neuschnee und entsprechenden Wetterbedingungen sind auch Tiefschneefahrten möglich.
Max. 5 Pers. – 1 Tag, Voraussetzungen: sicheres paralleles Fahren sowohl auf allen Pisten als auch im Gelände.

Freeride-Wochen:
13.01. – 27.01. 2017
10.02. – 26.02. 2017
24.03. – 07.04. 2017

Preise und Gruppenzusammensetzungen werden vor Ort individuell abgesprochen.

Après-Ski

Nach dem Skifahren könnt ihr euch auf den großen Balkonen sonnen und an der Schneebar bei Glühwein oder Lumumba abfeiern. Hier geht es zünftig zu. Im Sportclub bietet die eigene Reiseleitung, von der Skitaufe bis zur Après-Ski Party, oft ein buntes Abendprogramm. Den Skitag kann man außerdem auf einer der umliegenden Berghütten, bei einem gemütlichen Drink, ausklingen lassen.