email@pfiff-reisen.de
+49 251 764040

Skiurlaub in Disentis

Unterkünfte für den Skiurlaub in Disentis

Skiurlaub im schweizerischen Disentis

Die Skiregion Disentis im schweizerischen Kanton Graubünden bietet eine traumhafte Kulisse für euren nächsten Wintersporturlaub!

Das Skigebiet mit den Hängen vom Péz Strem, Péz Genduza und dem Péz Ault erhebt sich bis auf fast 3.000 m und bietet einen Höhenunterschied von 1.700 Metern beim Skilauf.

Hier habt ihr auf 125 Pistenkilometern die Wahl zwischen blauen Anfängerpisten, den mittleren roten Pisten sowie zehn schwarzen Pistenkilometern für die Profis unter euch.

Für die Kinder gibt es eine eigene betreute Kinderpiste.

Das Skigebiet Disentis

Unweit der Rheinquelle gibt es Schnee und Sonne im Überfluss. Zwischen 1200 m und fast 3000 m werden an den Hängen des Péz Ault Pisten präpariert, die in hochalpiner Kulisse Anfängern, Fortgeschrittenen und Könnern grenzenloses Wintersportvergnügen bieten. Das Sedruner Revier reicht fast bis zum Oberalppass.

Die Pisten sind steil genug, aber dennoch nicht allzu herausfordernd - perfekt für einen entspannten bis anspruchsvollen Skitag.

Das Revier erwartet euch mit fein präparierten Pisten und einem abwechslungsreichen Gelände. Bergrestaurants mit Sonnenterasse, Sportgeschäfte und spezielle Kinderlifte machen Disentis 3000 zum perfekten Familienskigebiet. Unweit der Lifte warten zudem zahllose, unpräparierte Hänge auf Tiefschneefans, die mit Abfahrten mit bis zu 1800 Höhenmetern unter dem Motto "Powder only" locken. Die Heimat des Weltklasse-Snowboarders Sergio Berger bietet ein abwechslungsreiches Gelände zwischen Buckeln, Felsen und vom Wind geformte Kuppen - ein wahrer Freeride-Spielplatz. Die zahlreichen hochalpinen Varianten und Touren zwischen Péz Ault und Oberalpstock bleiben Könnern vorbehalten. Tolle Tagesausflüge ins benachbarte Skigebiet Sedrun/Andermatt/Oberalp - das Mekka der Freerideszene - bieten sich an (Tageskarte erforderlich).